Informationen zu Naviextras:

Hier die benötigten Links und Informationen:

 

1.       www.naviextras.com

Hier bitte ein kostenloses Konto anlegen und registrieren.

 

2.       Dann das ganze  IGO-Verzeichnis vom Gerät auf einen USB-Stick mind. 8GB  kopieren und auf ein weiteres Medium sichern.

3.       Dieser Stick wird dann nach der Anmeldung bei Naviextras im Programm eingelesen und ggf. falls erforderlich „upgedatet“.
Nach dem Update kann man dann den ganzen IGO-Ordner wieder auf das Gerät kopieren.

Hier nochmal die Info vom Hersteller:
- Formatieren Sie einen USB-Stick
- Stecken Sie den USB-Stick in VM001
- Klicken Sie auf das Symbol Datei-Explorer, klicken Sie auf den internen Speicher und halten Sie den IGO-Ordner gedrückt, um ihn zu kopieren,
    klicken Sie auf den rechten oberen Doppelordner, gehen Sie auf USB, der immer im Datei-Explorer vorhanden ist, und fügen Sie den IGO-Ordner dort ein.
- Stecken Sie den USB-Stick an einem PC ein und aktualisieren Sie das TOOLBOX-System.
- Nachdem das Update durchgeführt wurde, stecken Sie den USB-Stick wieder in die VM001 ein.
- Klicken Sie auf den Datei-Explorer und kopieren Sie den IGO-Ordner umgekehrt vom USB-Stick in den internen Speicher des Gerätes.
Ziehen Sie den USB-Stick heraus, und Sie haben die aktualisierte Karte im internen Speicher des Geräts.

4.       Bezüglich der eigenen routen muss man folgendermaßen vorgehen

The KML file must be placed on this folder: …\iGO\content\userdata\poi\   

Dieses Verzeichnis anlegen

The folder userdata\poi should be to create if not present inside.
Falls nicht vorhanden dann neu anlegen.

 

When you place the KML file in the correct folder you can go on the POI searching (sorted by name) and find the name of the KML.

 

We are at your disposal for further information.
Dann im POI-Verzeichnis über das Menü suchen…!