Umsetzung:  Made in Germany!

Unser Ziel ist es, unseren Kunden auf ihren Maschinen das Beste zu bieten für:

  • Schutz
  • Komfort
  • Entertainment

und Ihnen somit auch den besten Musik-Sound am Bike zur Verfügung zu stellen.

Dies gilt nicht nur für unsere abnehmbaren Frontverkleidungen Made in Germany, sondern auch für unsere Aufrüstsätze (Retro-Radio-Kits) für die Harley-Davidson-Touring-Modelle aller Baujahre.


D-84100 Niederaichbach, Luitpoldpark 5B, an der Autobahnabfahrt A92 Wörth an der Isar/Niederaichbach


MAXOMATION MOTORPARTS

 

Hallo, wir sind Conchi und Michael Heinzen und wir sind Inhaber von MAXOMATION MOTORPARTS.

In 2005 habe ich nach langjähriger Pause wieder begonnen Motorrad zu fahren. Nach einer Honda Shadow (so zum eingewöhnen) habe ich mir 2006 eine HD-Streetbob zugelegt; diese wurde dann je nach Anforderung an die geplante Tour zum "Reisemobil" aufgerüstet; abnehmbare Frontscheibe, Sturzbügel, Touring-Sitzbank, abnehmbares Koffersystem, Gepäckträger. Aber ein reinrassiges Touringbike (ca. 22000 km in 18 Monaten) war sie deswegen noch lange nicht.

Später kamen eine FLHR 2008 Road-King mit 96 CUI sowie in 2011 eine FLHRC Road-King 103CUI hinzu!

Schutz - Komfort - Entertainment!

Wir wollten Mucke auf dem Bike!

In 2010 haben wir uns entschlossen abnehmbare Front-Verkleidungen selbst zu bauen; also MADE IN GERMANY!

Wir schickten die Materialproben zum TÜV. Nach 2 Wochen erhielten wir die positive Materialprüfung und nach 3 weiteren Wochen geprägt von Anbauprüfungen, der Sichtung von Fertigungsverfahren und Probefahrten mit Road-King und Softail-Modellen, und dem damit verbundenen Antrag kam dann am 05.11.2010 die ABE - Zulassung vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) in Flensburg. Somit ist es nicht mehr erforderlich, unsere "Abnehmbaren Frontverkleidungen" eintragen zu lassen. Das Mitführen der ABE genügt.

In 2015 haben wir mit dem TÜV Süd in München sowie mit dem KBA (Kraftfahrtbundesamt) für ALLE Road-King®, Softail® und Dyna-Modelle inklusive der jeweiligen CVO-Modelle die ABE auf 76 Modelle erweitert! Einzelabnahmen für Triumph-Rocket III und Boss-Hoss sind technisch möglich und schon vom Endkunden oder unseren Umbaupartnern realisiert worden.

 

Wir sichern somit hier in Deutschland bei ca. 10 Zulieferunternehmen Arbeitsplätze und bezahlen auch hier unsere Steuern.

Ich möchte mich bei allen bisherigen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

 

MICHAEL HEINZEN

Inhaber Maxomation Motorparts